Ihre Bestellung

Technisches Datenblatt Sole Wasser Erdwärmepumpe VIKERSØNN Bjørn

Erdwärmepumpe VIKERSØNN Bjørn ist die erfolgreiche Lösung für effektives und sparsames Beheizen Ihres Gebäudes. Dank der Nutzung von erneuerbaren Energien, erfüllt die Erdwärmepumpe VIKERSØNN Bjørn hervorragend ihre Heizfunktion bei Außentemperaturen von bis zu minus 45°C. Zusätzliche Module (Warmwasserbereitung, Passive Kühlung) garantieren ebenfalls eine sparsame Aufbereitung von Warmwasser, bzw. das Kühlen Ihres Gebäudes im Sommer. Die Erdwärmepumpe Bjørn erzielt hervorragende Ergebnisse in Zusammenarbeit mit einer Flächenheizung (Fußbodenheizung, Wandheizung).

 

Vorteile der Nutzung von erneuerbaren Energien - Erdwärmepumpe VIKERSØNN Bjørn

  • Unabhängigkeit vom Energielieferanten, eigene unerschöpfliche Energiequelle
  • Heizkostenersparnisse von bis zu 80 %
  • Passive Kühlung des Gebäudes im Sommer möglich
  • Warmwasserbereitung zu niedrigsten Kosten
  • Komfortables und Bedienungsarmes Zentralheizungssystem Ihres Gebäudes
  • Fehlerfreie und umweltfreundliche Technologie
  • VIKERSØNN 24 Std. Service in ganz Deutschland
  • Lebenslange Garantie auf VIKERSØNN Bjørn Erdwärmepumpe möglich

Erdwärmepumpen VIKERSØNN Bjørn sind verfügbar von 5 kW bis 37 kW (3 x 400 V)

 

Schema Erdwärmepumpe VIKERSØNN Bjørn

Wärmepumpe VIKERSØNN BJØRN

Innenansicht Wärmepumpe Vikersønn Bjørn

Komponenten:

  1. Scrollverdichter
  2. Tropfbehälter
  3. Filter
  4. Elektromagnetischer Verschluss
  5. Verdampfer
  6. Verflüssiger
  7. KP Druckschalter Doppel

Maße:

  • Höhe: 1.372 mm
  • Breite: 602 mm
  • Tiefe: 607 mm

 

Stromversorgung: 380/420 V - 3~ - 50Hz
Kühlmittel: R407C.

 

CRES Technologie - Effektivität und Sicherheit

Comprehensive Renable Energy Source (CRES) ist die von VIKERSØNN entwickelte Technologie für Erdwärmepumpen, die jahrelange und bedienungsarme Arbeit der Wärmepumpe ermöglicht und mit anderen Energiequellen optimal zusammenarbeitet. Die unten aufgeführten technologischen Neuerungen garantieren effektive und fehlerfreie Funktionsweise von Erdwärmepumpen mit der CRES Technologie:

  • Verdichter ist das Herzstück einer jeden Erdwärmepumpe. Der Verdichter ist optimiert, um möglichst wenig Strom zu verbrauchen und ist gleichzeitig nicht anfällig für mechanische Störungen. VIKERSØNN verwendet in seinen Erdwärmepumpen einen hermetischen Scrollverdichter, der vom weltweiten Marktführer COPELAND hergestellt wird. Der Spiralverdichter garantiert durch seine einzigartige Bauweise eine höhere Leistung, Fehleruranfälligkeit und damit eine längere Lebenszeit der Erdwärmepumpe.

  • KP Druckschalter Doppel (Hoch- und Niederdruck) mit der Möglichkeit Start / Stop für die Druckschalter einzustellen. Im Falle der Beschädigung eines der Druckschalter entweicht das Kühlmittel nicht aus dem Kühlkreislauf, was bei der Anwendung von einfachen mechanischen Druckschaltern vorkommen kann. Im Gegensatz zu Druckschaltern mit fest eingestellter Druckhöhe, ermöglichen die KP Druckschalter Doppel die Regulierung von Höhstdruck und Niedrigstdruck des Verdichters der Erdwärmepumpe. Dies ermöglicht eine Veränderung der minimalen und maximalen Arbeitstemperatur der Wärmepumpe.

  • Durchflussmessgerät schaltet die Erdwärmepumpe automatisch aus, wenn kein Sole-Durchfluss in den Erdsonden vorhanden ist. Dies schützt den Verdampfer vor dem Einfrieren und letztendlich vor dessen Defekt.

  • Elektromagnetischer Verschluss saugt die Flüssigkeiten aus dem Verdichter aus, kurz bevor die Erdwärmepumpe ausgeschaltet wird. Dies schützt die Wärmepumpe vor einem Neustart mit übrig gebliebenen Flüssigkeiten.

  • Ansaugakku ist ein weiterer Sicherheitsmechanismus für den Verdichter. Sein Dasein im Keislauf ist eine weitere Absicherung vor dem Überschwemmen des Verdichters.

  • Filter ist eine weitere Absicherung vor Nässe im Verdichter. Der Filter verhindert damit die Beschädigung des Verdichters.

  • Erweiterte elektrische Verteilerbox zusammengebaut mit den Komponenten des Herstellers Moeller. Sie ist ausgestattet mit weiteren Sicherheitsmechanismen, die bei Stromverlust oder falschem Stromanschluss den Verdichter schützen.

  • Sichtscheibe erlaubt das Beobachten des Auffüllens bzw. des Fehlens von Kühlmitteln im Kreislauf.

  • Kühlautomatik wird hergestellt von Marktführern in der Kühltechnik, wie Danoss, Alco, Flica,  Johnson Controls.

  • Flüssigkeitenaustauscher (Verdampfer, Verflüssiger) sind aus nichtrostendem Stahl AISI 316 mit Kupfer gelötet.

  • Ansaug- und Pumpverschlüsse dienen zum Abschalten des Verdichters vom Kühlkreislauf. Im Falle eines Ausfalls des Verdichters, ermöglichen die Verschlüsse einen problemlosen Austausch des Verdichters ohne den Verlusts des Kühlmittesl, was die Servicekosten minimiert.

 

VIKERSØNN CRES Manager Steuerung

Sterownik pompa ciepła Vikersonn Bjorn

Alle VIKERSØNN Bjørn Erdwärmepumpen sind ausgestattet mit einer VIKERSØNN CRES Manager Steuerung, die das gesamte Heizsystem reguliert und eine optimale Energieausnutzung gewährleistet. Die Steuerung ermöglicht das Regeln aller Systeme: Erdsonden, Flächenheizung, Warmwasserbereitung oder passive Kühlung.

Charakteristika der VIKERSØNN CRES Manager Steuerung:

  • gut lesbares Menü in deutscher Sprache,
  • einfache und intuitive Bedienung,
  • Wetterregulierung – ermöglich eine intuitive Regulierung der Erdwärmepumpe unter Zuhilfenahme von erweiterten Techniken zur Temepraturkompensation, was eine bedienungsarme und effektive Arbeit der Wärmepumpe garantiert,
  • verschieden Zustände (H / H WW / H K / H WW K) und (ON / ECO / AUTO / OFF) des Wärmepumpenbetriebs,
  • Zeitsteuerung der Erdwärmepumpe – für jeden Wochentag kann man eine andere Einstellung vornehmen, unabhängig von den Arbeitszeiten der Pumpe im Zustand ECO. Dies ermöglicht die optimale Ausnutzung von billigsten Stromtarifen Ihres Anbieters.

 

Wärmepumpen
Modelle
Strombedarf
(B0/W35)
Wärmeleistung
(B0/W35)
COP
(B0/W35)
Erdsonden
Tiefe
Erforderliche elektrische Sicherung
Bjørn 5
1,15 kW 5,03 kW 4,38 83 m C 20A
Bjørn 6
1,47 kW 6,52 kW 4,44 108 m C 20A
Bjørn 8
1,69 kW 7,83 kW 4,64 130 m C 25A
Bjørn 9
2,04 kW 9,09 kW 4,46 150 m C 25A
Bjørn 11
2,49 kW 11,21 kW 4,51 185 m C 25A
Bjørn 14
3,00 kW 14,35 kW 4,79 237 m C 25A
Bjørn 16
3,51 kW 16,41 kW 4,68 273 m C 25A
Bjørn 18
3,91 kW 18,36 kW 4,70 305 m C 25A
Bjørn 23
4,76 kW 22,71 kW 4,78 375 m C 25A
Bjørn 25
5,23 kW 25,23 kW 4,83 420 m C 25A
Bjørn 30
6,08 kW 29,48 kW 4,85 490 m C 32A
Bjørn 34
6,88 kW 33,68 kW 4,90 560 m C 32A
Bjørn 37
8,06 kW 36,70 kW 4,56 610 m C 32A

Schlagwörter: Technisches Datenblatt Erdwärmepumpe   Wirkungsgrad Wärmepumpe   Wärmepumpe Wirkungsgrad