Ihre Bestellung

Suchergebnisse für Erdsondenbohrung

Erdsonden bei Erdwärmebohrung

Erdsonden bei Erdwärmebohrung Erdsonden für Erdwärmepumpen sind aus Kunststoff gefertigte Rohre, deren Verankerung im Erdreich mit modernen Bohrgeräten innerhalb wenigen Stunden erledigt wird. In die Bohrung wird eine Sonde (U-Rohr-Sonde) eingeführt und der Hohlraum zwischen Sondenrohr und Bohrung mit Füllstoff verpresst. Die Erdsonde selbst wird mit einer Wärmeträgerflüssigkeit (Sole) befüllt, die durch die Rohre vom Verteiler aus nach unten und wieder nach oben zum Sammler zurück strömt. Sole im Erdkollektor oder in der Erdsonde ist ein Gemisch aus Wasser und Frostschutzmittel, so dass keine Gefahr des Einfrierens besteht. Die in das Erdreich eingelassen Erdsonden transportieren, die im Erdreich kumulierte Wärme mittels der Wärmeträgerflüssigkeit (Sole) an die Erdoberfläche und geben diese dann an die Zentralheizung weiter. Dadurch kann Ihr Gebäude äußerst sparsam beheizt werden. Bei einer Erdwärmepumpen-Anlage mit einer U-Rohr-Sonde ist bei...


Erdwärmebohrung für Wärmepumpen

Erdwärmebohrung für Wärmepumpen 1. Etappe zur Gewinnung von Erdwärme Erdwärmebohrungen stellen immer die erste Etappe zur Gewinnung von Erdwärme dar. VIKERSØNN empfiehlt die Erdsondenbohrung am besten direkt nach dem Errichten des Fundaments oder sogar vor Baustellenbeginn vorzunehmen. Zu diesem Zeitpunkt ist das Grundstück weitestgehend frei vom Baumaterial und zugänglich für unser Bohrgerät.   Etappen einer Erdwärmebohrung Eine Erdwärmebohrung ist in drei Etappen unterteilt.   1. Einholung von notwendigen Genehmigungen Die Bohrtätigkeit kann grundsätzlich erst nach Erteilung der wasser- bzw. bergrechtlichen Genehmigung(en) erfolgen. Um die notwendigen Genehmigungen einzuholen, müssen Sie als Bauherr tätig werden.   2. Baustellenvorbereitung durch den Bauherrn Zur Durchführung der Erdwärmebohrung sind folgende Leistungen vom Kunden zu erbringen : Zufahrt : Die Baustelle muss mit einem Raupenbohrgerät (Breite...


Erdwärmebohrung Kosten

Erdwärmebohrung Kosten VIKERSØNN berechnet einen pauschalen laufenden Meterpreis (lfM) für Erdwärmebohrungen. In diesem Preis sind alle Materialien und Arbeiten eingerechnet und Ihnen werden KEINE weiteren Zusatzkosten berechnet! Wenn Sie interessiert sind, welche Leistungen im Pauschalpreis enthalten sind, lesen Sie bitte die Seite: Erdwärmebohrung . VIKERSØNN bietet Ihnen  Erdwärmebohrungen an, deren Bruttopreise (inkl. 19 % MwSt.) Sie von der folgenden Tabelle entnehmen können. Die in der Tabelle genannten Preise werden nach Standardbediengungen der Erdwärmesondenbohrung gebildet. Falls die örtlichen Umständen von unserer o.g. Voraussetzung im Bereich: Bodenstruktur, Bohrungsverfahren oder Umweltvorschriften abweichen oder unvorgesehene Erschwernisse auftretten, werden die Preise korrigiert. Spülbohrverfahren: 59 € / lfM (inkl.19% MwSt) Wärmepumpen Modell Ausreichende Bohrtiefe Empfohlene Bohrtiefe...


Erneut Suchen


Bitte geben Sie Ihr gesuchtes Wort ein
Die Suchmaschine durchsucht alle Inhalte unseres Internetauftrittes