Ihre Bestellung

Erdwärmeheizung - Wärmepumpenheizung

Zentralheizung mit Erdwärmepumpe

Zentralheizungsanlagenschema

Eine Zentralheizung (ZH) ist das am meisten verwendete Heizungssystem in Gebäuden. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass sie sehr ergiebig, leise und leicht zu installieren ist. VIKERSØNN empfiehlt Ihnen den Anschluss einer Erdwärmepumpe an eine Flächenheizung, da diese umweltfreundlich und energiesparend ist. Erdwärmepumpen ermöglichen Ihnen dabei eine Einsparung von bis zu 80 % der bisherigen Heizkosten und gewährleisten damit in wenigen Jahren eine vollständige Amortisation der Investition.

Eine Erdwärmeheizung besteht aus folgenden Elementen:

Die Erdwärmepumpe ist das Herzstück der Wärmepumpenheizung, da sie Wärme aus dem Erdreich zum Beheizen des Gebäudes verdichtet. Darüber hinaus übernimmt die Erdwärmepumpe die Warmwasserbereitung oder passive Kühlung zu niedrigsten Kosten.

 

 

Flächenheizungsplan mit Erdwärmepumpe

Zentralheizungsplan

Nach Vertragsabschluss wird ein VIKERSØNN Fachmann einen für Ihr Gebäude optimalen Flächenheizungsplan, unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche, entwickeln. Im Flächenheizungsplan werden die von Ihnen gewünschten Raumtemperaturen, die dauerhafte Zustellung bestimmter Flächen (z.B.: durch Einbauschränke), den Verlauf aller Rohrleitungen, den Wärmebedarf einzelner Räume und weitere Faktoren im Detail geplant.

Für die Erstellung eines Flächenheizungsplans werden folgende Informationen vom Kunden benötigt:

  • das endgültige Bauprojekt,
  • gewünschte Raumtemperaturen in verschiedenen Räumen,
  • geplante Fußböden in verschiedenen Räumen,
  • welche Räume werden nicht beheizt und als Wohnfläche nicht genutzt.

Der Flächenheizungsplan entspricht den neusten Normen und wird in Gänze auf dem Flächenheizungssystems des weltweit renommierten deutschen Herstellers REHAU gefertigt. Auf die Installation einer Flächenheizung wird eine 5 jährige Garantie gewährt.


Schlagwörter: Erdwärmeheizung   Wärmepumpenheizung   Heizungsanlagen   Zentralheizung   Heizungsanlage